Großdemo 
in Aschaffenburg
am 30.10.2022

Nein zu Krieg und 
Preisexplosionen

Am Tag der Deutschen Einheit - ALLE nach Aschaffenburg!

Gemeinsam müssen wir:
Aufstehen und NEIN sagen

zu dieser Spaltung unseres Volkes!
zu dieser desaströsen Politik!
zu dieser staatlichen Willkür!
zu korrupten Politikern!
zu Waffenlieferungen in Kriegsgebiete!
zu ruinöser Wirtschaftspolitik!
zu explodierenden Energiepreisen
zu unbezahlbaren Mieten!
zu Kinderarmut!
zu Minirenten im Alter!
zu Vetternwirtschaft!
zu überbordendem Lobbyismus!
zur geplanten Bargeldabschaffung!
zum Lastenausgleichsgesetz!
zur schleichenden Enteignung des Volkes!
zur Gasumlage!
zu allen Grundrechtseinschränkungen!
zu Altersarmut!

Unsere Gäste:
Susanne Miller (Live Gesang)
Dr. Daniel Langhans (Redner)
Horst Farr (Redner)
Ralph Bühler (Redner- eventuell)


https://t.me/asa_Aschaffenburg
https://t.me/rheinmainstehtauf
 

Miltenberg 25.09.2022

WIEDER "Alter Bahnhof" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

https://t.me/rheinmainstehtaufkanal
https://t.me/rheinmainstehtauf

Die deutsche Regierung steuert die Wirtschaft mit Vollgas an die Wand. Mit ihrer destruktiven Politik gefährden sie Unternehmen, Arbeitnehmer und zerstören unsere Existenzen.

Wir nehmen das nicht schweigend hin, sind am 25. September wieder in Miltenberg auf der Straße und sagen "NEIN" zu diesem Irrsinn.

Protestmarsch entlang der Mainpromenade und durch die belebte Fußgängerzone. Klartext von Ralph Bühler während des Aufzugs sowie der Kundgebung in der Fußgängerzone!

Beginn: 15:00 Uhr
Protestmarsch: 15:30 Uhr
Alter Bahnhof

Rhein Main steht auf
Infokanal:
https://t.me/rheinmainstehtaufkanal
Web: www.rhein-main-steht-auf.de
 

 

 

Es geht weiter!

YouTube
 25.09.2022 in Miltenberg! Alter Bahnhof! 15uhr  www.rhein-main-steht-auf.de

Foto: Lukas Kluba